Vertriebsmanager/-in (IHK)

Auch in Ihrer Region führen wir Seminare und Trainings durch die für Sie interessant sein können. Dies kann über öffentliche Institutionen, z.B. IHK´s, Industrieverbände oder durch ABF-Veranstaltungen direkt sein.

Termine 2018/ 2019 von IHK-Seminaren und Trainings an unterschiedlichen Standorten.

IHK Termine 2018-2019 Vertriebsmanager/ -in (IHK)

Ort

Termine von - bis

Veranstalter

Ansprechpartner

E-Mail

Arnsberg

28.09.- 16.11.2018    19.03.- 25.05.2019   17.09.- 22.11.2019

IHK Bildungsinstitut

Frau Ostkamp

ostkamp@arnsberg.ihk.de

Bielefeld

18.02.- 16.03.2019 20.09.- 15.11.2019

IHK Akademie

Herr Reinisch

andre.reinisch@ihk-akademie.de

Informationen über Kosten erhalten Sie von dem Veranstalter direkt.

Vertriebsmanager/ -in (IHK)

Dieser Zertifikatslehrgang ermöglicht Vertriebsmitarbeitern/ Vertriebsmitarbeiterinnen sich nebenberuflich zu qualifizieren und weiter zu entwickeln.

Die Teilnehmer/-innen erhalten einen Über- und Einblick in alle Vertriebstätigkeiten und Prozesse. Neben der Kundenorientierung, über die strategische Kundenbearbeitung bis zur Kostenrechnung und Kalkulation, werden Sie auch rechtssicher Verträge und Vereinbarungen treffen können.

Um besser argumentieren zu können als die Wettbewerber ist eine gute Kundennutzenargumentation wichtig. Eine Differenzierung zum Wettbewerb geschieht heute in den meisten Fällen über einen schnellen und guten Service, der auch zum Kunden kommuniziert wird.

Eine Kundenbindung wird über Kundenbindungsinstrumente, aber in erster Linie auch über die Persönlichkeit des Vertriebsmitarbeiters erreicht. Deshalb spielt die Psychologie in der Kommunikation eine bedeutende Rolle.

Basiswissen für Vertriebsmitarbeiter:

  • Kundenorientierung
  • Marketing
  • Strategische Kundenbearbeitung
  • Kostenrechnung
  • Recht im Vertrieb
  • Verkaufspsychologie
  • Rhetorik, Dialektik, Argumentation
  • Telefonverhalten
  • Service im Vertrieb
  • Internet Vertrieb
  • Schwerpunkte Innendienstvertrieb:
  • Statistiken im Vertrieb
  • Aktionen und Messen
  • Kundenbindung
  • Außenhandel
  • Schwerpunkte im Außendienst:
  • Reise- und Besuchsplanung
  • Besuchsfrequenzen nach Umsatz und Potenzial
  • Bei Neukunden zur Vertrauensbildung

Schwerpunkt Innendienst:

Deutschland ist Exportweltmeister, deshalb ist die Abwicklung von Exportgeschäften, Risikoabsicherung und Finanzierung ein Teil der Ausbildung zum/ zur Vertriebsmanager/ -in im Innendienst. Dazu gehören auch die Durchführung von Aktionen, Planung von Messen, Kundenanalysen und das Führen von Statistiken.

Schwerpunkt Außendienst:

Eine kostenintensive Betreuung durch den/ die Vertriebsmitarbeiter/ -in im Außendienst erfordert Teamarbeit mit dem Vertriebsinnendienst und eine kundennutzenorientierte Reisetätigkeit, um das Potenzial auszuschöpfen. Der Verkaufsaußendienst lernt schnell das Vertrauen des Neukunden zu gewinnen, den Kontakt auszubauen, Rahmenverträge abzuschließen und deckungsbeitragsorientiert zu verkaufen. Dazu gehören eine klare Zielsetzung, Verhandlungsgeschick, sicheres Auftreten, Präsentationsfähigkeit und die Interpretation mit Einsatz der Körpersprache.

Zielgruppe:

Der Zertifikatslehrgang “Vertriebsmanager/ -in (IHK)” richtet sich an Verkaufsleiter, Sales Manager, Verkaufsberater, Verkaufsingenieure, Außen- und Innendienstmitarbeiter, Kundenberater und Mitarbeiter, die eine Qualifizierung im Vertrieb anstreben.

Aufbau:

Der Zertifikatslehrgang ”Vertriebsmanager /-in (IHK)” besteht aus insgesamt 100 Unterrichtsstunden (1 Unterrichtsstunde kurz Ustd. entspricht 45 Minuten)

 

ABF International Ltd.   Unternehmensberatung